1969

During the 1980s Cordex began a total overhaul in the modernization of the factory. Changes were made to the entire infrastructure and organization of the company and the production of synthetic baler twine for agricultural use began in earnest. With a focus on reinvestment and continual modernization the production of flexible foam began as well.

In den 80er Jahren begann Cordex seine Fabrik vollkommen zu modernisieren. Die gesamte Infrastruktur und Organisation des Unternehmens wurde verändert und die Produktion von synthetischen Pressengarnen für landwirtschaftliche Nutzung begann sich auszuzahlen. Mit dem Fokus auf Reinvestitionen und der kontinuierlichen Modernisierung begann auch die Produktion von Weichschaum.

1990

Anerkennung der Fertigungsqualität

With solid groundwork in place, the 90’s began with strong continual growth. Cordex continued to expand its product line on industrial rope applications and started producing multi-filaments using two state of the art advanced lines. High tenacity Poly-Steel was now being produced which led to the production of high tech yarns used in the telecommunications industry, a significant aspect of Cordex with the internet fast becoming such an important tool.

In 1997, Cordex received ISO 9002 certification verifying its commitment to quality products and service and organization. That same year CORDEX SGPS (Cordex Group) was established and investments and strategies in other industries began to take shape.

Mit vorhandener, solider Grundlage begannen die 90er Jahre mit starkem, kontinuierlichem Wachstum. Cordex erweiterte weiterhin seine Produktreihe auf industrielle Seilanwendungen und begann die Produktion von Multifilgarn, bei der das Unternehmen zwei der neuesten Techniken verwendete. Hochfester Poly-Stahl wurde nun hergestellt, was zu einer Produktion von Hightech-Garnen in der Telekommunikations-Industrie führte; ein wichtiger Aspekt für Cordex, da das Internet schnell zu einer so wichtigen Einrichtung wurde.

IIm Jahr 1997 erhielt Cordex die Zertifizierung nach ISO 9002, nachdem das Engagement für Qualitätsprodukte, Service und Organisation überprüft wurde. Im selben Jahr wurde CORDEX SGPS (Cordex Group) gegründet und Investitionen und Strategien in andere Branchen begannen Gestalt anzunehmen.

2000

Eintritt von Cordex in den brasilianischen Markt

In February of 2000, the plan to produce sisal twine in Brazil became a realization. Two years later CORDEBRAS began production in Salvador Bahia, Brazil. It put Cordex much closer to the raw material source and allowed for a much more competitive edge in the market.

Im Februar 2000 wurde der Plan realisiert, Sisalgarn in Brasilien zu produzieren. Zwei Jahre später begann CORDEBRAS in Salvador Bahia, Brasilien, zu produzieren. Das Unternehmen brachte Cordex viel näher an die Rohstoffquelle und ermöglichte einen großen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt. 

 

2002

Die Bestätigung von Cordex als globales Unternehmen

Just two years later CORDENET was established. Top of the line knitting looms were purchased from Germany and the manufacturing of net wrap was in full swing. This expansion allowed Cordex to offer a complete line of crop packaging products to a broader target audience. Now Cordex produces sisal & synthetic twines along with bale netting, one of the first companies in the world to accomplish this feat.

In October of 2006, Cordex North America was established with offices stationed in the United States and Canada to solidify its goal on building long terms relationships with our friends in North America. Today, sales offices are now fully staffed in 6 countries across the globe including the UK.

In these past 40 years Cordex has become a small but versatile global company with over 600 employees and product sales in 55 countries worldwide. As we look forward to a future of new and exciting possibilities, we will continue to develop innovative value-added products and invest in information technologies that will provide a core value to our dedicated customers.

Nur zwei Jahre später wurde CORDENET gegründet. Neueste Webstühle wurden aus Deutschland gekauft und die Herstellung von Rundballennetze war in vollem Gange. Diese Expansion ermöglichte Cordex, eine komplette Linie für die Einwicklung von Ernteprodukten für eine breitere Zielgruppe anzubieten. Aktuell produziert Cordex neben Sisal- & Synthetikgarne Ballennetze und ist damit eines der ersten Unternehmen in der Welt mit dieser Produktpalette.

Im Oktober 2009 wurde Cordex North America mit Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und Kanada gegründet, um langfristige Beziehungen mit unseren Freunden in Nordamerika aufzubauen. Heute gibt es vollständig besetzte Vertriebsbüros in 6 Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich Großbritannien.

In den vergangenen 40 Jahren entwickelte Cordex sich zu einem kleinen, aber vielseitigen globalen Unternehmen mit über 600 Mitarbeitern, das seine Produkte in 55 Ländern weltweit verkauft. Da wir uns auf eine Zukunft mit neuen und aufregenden Möglichkeiten freuen, werden wir auch weiterhin innovative Produkte mit Mehrwert entwickeln und in Informationstechnologien investieren, die einen unschätzbaren Wert für unsere Kunden haben werden

 

2019

Wir feiern unser 50-jähriges Jubiläum

October 11th, 2019, Cordex celebrates its 50th anniversary.

On this historic date, it’s time to remember Cordex’s founder Manuel Armando Pereira and all those who have selflessly contributed to what Cordex is today.

Manuel Armando founded Cordex on October 11th, 1969. He had a dream of creating a mechanical rope factory and turning it into one of the world's leading manufacturers.

He fulfilled that dream, taking risks and walking through unknown places, often without a compass.



“We are all visitors of this time, of this place. We are just passing through. Our goal is to watch, grow, love… And then we'll go home. ”

People at Cordex are enthusiastic, strong and energetic. That's what makes Cordex a successful company! With this adaptive and positive attitude, growth is inevitable... and that's what makes Cordex a stronger company.

Am 11. Oktober 2019 feiert Cordex sein 50-jähriges Bestehen.

An diesem historischen Datum ist es an der Zeit, sich an den Gründer von Cordex, Manuel Armando Pereira, und all jene zu erinnern, die selbstlos zu dem beigetragen haben, was Cordex heute ist.

Manuel Armando gründete Cordex am 11. Oktober 1969. Er hatte den Traum, eine Fabrik für mechanische Seile zu gründen und daraus einen der weltweit führenden Hersteller zu machen.

Er erfüllte sich diesen Traum, ging Risiken ein und wanderte durch unbekannte Orte, oft ohne Kompass.

„Wir sind alle Besucher dieser Zeit, dieses Ortes. Wir sind nur auf der Durchreise. Unser Ziel ist es, zuzusehen, zu wachsen, zu lieben … Und dann gehen wir nach Hause. ”

Die Menschen bei Cordex sind enthusiastisch, stark und energisch. Das macht Cordex zu einem erfolgreichen Unternehmen! Mit dieser anpassungsfähigen und positiven Einstellung ist Wachstum unvermeidlich ... und das macht Cordex zu einem stärkeren Unternehmen.

 

2022

Cordex Eco – Zero Waste

In 2022, Cordex reaches a milestone in sustainability, being a 𝗭𝗲𝗿𝗼 𝗪𝗮𝘀𝘁𝗲 certified company. This Certification provides a 3rd party assurance that we are committed to a

responsible waste management policy.

The main goals are based on reduction, reuse and recycling, with a focus on waste management, usually destined for landfills. Through the adoption of actions aligned with UN Sustainable Development Goals, Cordex aims to help prevent and combat climate change.

Im Jahr 2022 erreicht Cordex einen Meilenstein in Sachen Nachhaltigkeit und ist ein 𝗭𝗲𝗿𝗼 𝗪𝗮𝘀𝘁𝗲 zertifiziertes Unternehmen. Diese Zertifizierung bietet eine unabhängige Zusicherung, dass wir uns zu einer verantwortungsvollen Abfallwirtschaftspolitik verpflichtet haben.

Die Hauptziele basieren auf Reduzierung, Wiederverwendung und Recycling, wobei der Schwerpunkt auf der Abfallbewirtschaftung liegt, die normalerweise für Deponien bestimmt ist. Durch die Annahme von Maßnahmen, die an den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung ausgerichtet sind, möchte Cordex dazu beitragen, den Klimawandel zu verhindern und zu bekämpfen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben.